Zutaten für 2 Personen:

Spaghetti aglio e olio

Dies ist einer meiner Favoriten, denn für dieses Rezept braucht man wirklich sehr wenige Zutaten - Zutaten die jeder zu Hause hat. Daher wird dieser Teller Pasta oftmals gerne als "Mitternachtssnack" zubereitet :) Ich habe selbst schon des öfteren zur späten Stunden eine Pfanne voll Spgahetti aglio e olio für uns und unsere Freunde vorbereitet. Spaghetti aglio e olio geht immer :) Viel Spaß beim Nachkochen.

  • 250 Spaghetti

  • 150 ml Olivenöl

  • 1 - 2 Knoblauchzehe

  • 1/2 Chilischote

  • Brot vom Vortag

  • Salz

Zubereitung:

  1. Wir beginnen mit dem Brot: Wir benötigen nur die Kruste; diese schneiden wir in kleine Würfel - ca. eine handvoll. Die Chilischote schneiden wir ebenfalls in Stückchen.

  2. In einer Pfanne geben wir das Olivenöl und die Knoblauchzehe.Diese braten wir auf höchster Stufe kurz an, so dass das Olivenöl den Geschmack des Knoblauchs annimmt. 

  3. Nun geben wir die Brotwürfel und die Chilischote hinzu und lassen das Ganze für einige Minuten im Öl auf Mittlerer Stufe frittieren. 

  4. Die Spaghetti kochen wir in reichlich Salzwasser. 

  5. Sobald die Brotwürfel schön knusprig sind nehmen wir sie zusammen mit den Chilischotenstückchen raus (benutzt hierfür einen Schaumlöffel) und stellen diese beiseite.

  6. Nun geben wir 1 kleine Tasse des Nudelwassers in die Pfanne und lassen es kurz aufköcheln.

  7. Nudeln absieben und in die Pfanne geben und mit dem Öl vermengen; an dieser Stelle geben wir die Brotwürfel und einige Chilistückchen hinzu (fakultativ)

  8. Nochmals alles miteinander vermengen und sofort servieren.

20190414_145859.jpg

Buon appetito!