Pizza patate e salsiccia

Dieser Pizzabelag gehört zu meinen absoluten Favoriten, er fehlt auch nie wenn ich Pizza selber machen - Pizza mit Kartoffeln und Salsiccia, ab und zu mach ich auch noch eine geriebene Zucchini mit drauf...einfach köstlich. Viel Spaß beim Nachbacken ;)

Zutaten:

  • Pizzateig

  • 1 Kartoffel

  • 1 Salsiccia

  • 1 Zucchini

  • Mozzarella

  • Olivenöl, Salz

Zubereitung:

  1. Das Rezept für den Pizzateig findet ihr hier. Den Backofen auf 220 Grad Umluft vorheizen.

  2. Wir legen den Teig auf das mit Olivenöl eingefettete Backblech und ziehen ihn mit den Fingern an den Rand.

  3. Die Kartoffel schneiden wir in hauchdünne Scheiben und legen damit den Teig aus. Die Salsiccia in grobe Stückchen ebenfalls auf den Teig geben. Nun geben wir etwas Salz drauf und ein Schuss Olivenöl und backen die Pizza für ca. 5 - 8 Minuten vor.

  4. Wer noch eine gerieben Zucchini mit drauf haben möchte, sollte diese erst kurz vor Ende drauf geben da sie schnell gar wird und ansonsten anbrennt. HINWEIS: Meine Zeitangaben sind relativ, es kommt auf euren Ofen und auf die Dicke der Pizza an, also wie viel Teig ihr verwendet habt. Daher immer mal wieder nach der Pizza schauen ;)

  5. Sobald sowohl die Oberfläche der Pizza als auch der Pizzaboden goldgelb gebacken ist, holen wir sie raus und geben die Mozzarella drauf.

  6. Jetzt noch mal kurz in den Ofen damit die Mozzarella schmelzen kann... fertig.

20190103_200842.jpg

Buon appetito!

20190103_200840.jpg
20190103_203826.jpg