Mafaldine Speck e Pistacchio

Dieses tolle Gericht eignet sich super wenn ihr Gäste habt, denn es ist sehr leicht zum kochen und schmeckt einfach köstlich. Das Rezept habe ich von der Köchin meines Lieblingsrestaurants bekommen :) Ihr und eure Gäste werdet begeistert sein! Viel Spaß beim Nachkochen.

Zutaten für 2 Personen:

  • 250 g Mafaldine oder eine andere lange Pastasorte

  • 200 ml Sahne zum kochen

  • 100 g Speck in Streifen

  • 50 g gehackte Pistazien

  • Olivenöl, Salz

Zubereitung:

  1. In einer Pfanne geben wir einen Schuss Olivenöl und braten kurz die Speckstreifen an. Sobald diese schön knusprig sind, geben wir die gehackten Pistazien dazu und rösten alles kurz an. 

  2. In der Zwischenzeit kochen wir unsere Pasta in reichlich Salzwasser entsprechend der angegebenen Minuten ab. 

  3. Nun geben wir die Sahne in die Pfanne und verdünnen sie mit einer halben Tasse des Nudelwassers. Das Ganze lassen wir circa 5 Minuten köcheln.

  4. Pasta absieben und in die Pfanne geben. Alles gut miteinander vermengen.

  5. Die Mafaldine Speck e Pistacchio in Tellern portionieren und mit den gehackten Pistazien dekorieren. Sofor servieren

20200224_154734.jpg

Buon appetito!