20210511_151928.jpg

Pasta e fagioli

Und auch hier habe ich wieder ein super schnelles und leckeres Rezept für euch: Pasta e fagioli - Pasta mit Bohnen. Durch die pürierten Bohnen entsteht eine herrlich leckere Creme, welche diese Pasta einfach unwiderstehlich macht! Viel Spaß beim Nachkochen ;)

Zutaten für 2 Personen:

  • 250 g Pasta Reginette

  • 200 g weiße Bohnen aus dem Glas

  • 1/ 2 Zwiebel

  • 1 kleine Karotte

  • 1 kleines Sück Stangensellerie

  • 1 Glas Weißwein

  • 2 Zweig Rosmarin

  • Oliveöl, Salz

Zubereitung:

  1. Zwiebel, Karotte und Stangenseller fein hacken. 

  2. In einem Topf erhitzen wir 1 EL Oliveöl und braten darin das Gemüse und den Rosmarin an. Sobald dieses glasig wird, geben wir die gewaschenen Bohnen hinzu, hierbei lassen wir 4 EL der Bohnen bei Seite, diese werden püriert.

  3. Wir vermengen das Gemüse und die Bohnen und löschen dann mit dem Weißwein ab.

  4. Sobald der Alkohol verdampft ist geben wie die Pasta Reginette hinzu, welche wir zuvor in kleine Stücke gebrochen haben. Die Pasta komplett mit Wasser bedecken und auf mittlerer Stufe köcheln lassen.

  5. Nun pürieren wir die Bohnen und geben die Creme dann in den Topf zur Pasta.

  6. Die Pasta immer mal wieder verrühren. Sollte die Pasta noch roh und mit wenig Wasser bedeckt sein, gebt einfach noch etwas Wasser hinzu. Nach Belieben salzen. 

  7. Sobald die Pasta al dente ist (Rosmarinzweige entfernen) und sich eine Creme gebildet hat, portionieren wir unsere PASTA E FAGIOLI in Tellern und servieren. 

20210511_151928.jpg

Buon appetito!