Pasta con crema di zucchine

Ich benutze sehr gerne Zucchini bei meinen Pasta-Rezepten, daher durfte eine Zucchini-Creme absolut nicht fehlen. Diese Creme ist im Handumdrehen zubereitet und super lecker. Viel Spaß beim Nachkochen. 

Zutaten für 2 Personen:

  • 250 g Pasta

  • 200 g Zucchini

  • 70 g Schinkenwürfel

  • 1/2 Zwiebel

  • Parmesan

  • Salz, Olivenöl

Zubereitung:

  1. Wir braten die Schinkenwürfel in etwas Olivenöl in einer Pfanne kurz an und stellen sie dann beiseite.

  2. Die Zwiebel schneiden wir in grobe Stücke und dünsten sie in der Pfanne für ein paar Minten an. Nun geben wir die Zucchini, welche wir zuvor gewaschen und in grobe Stückchen geschnitten haben hinzu und braten alles für einige Minuten an. 

  3. Jetzt löschen wir das Ganze mit einer Halben Tasse Wasser ab und lassen es auf mittlerer Stufe köcheln bis die Zucchini weich sind. (circa 10 Minuten) 

  4. Sobald die Zucchinis weich sind und das Wasser verdunstet ist, geben wir alles in einen Mixer und pürieren die Zucchinis mit einem Schuss Olivenöl - heraus kommt eine leckere Zucchini-Creme :)

  5. Nun kochen wir die Pasta in reichlich Salzwasser entsprechend der angegebenen Minuten ab.

  6. Die Zucchini-Creme geben wir zusammen mit den Schinkenwürfel in die Pfanne und lassen das Ganze nochmals kurz aufköcheln.

  7. Pasta absieben und die in die Pfanne geben.

  8. Alles miteinander vermengen und ein wenig Parmesan drüber streuen. Sofort servieren.

20190723_160750.jpg

Buon appetito!