"Pasta al forno" in der Pfanne

Für diese Ofenpasta braucht ihr keinen Ofen, sondern eine Pfanne. Eine gute und schnelle Alternative für jene Tage, an denen man keine Lust hat den Ofen anzumachen :) Viel Spaß beim Nachkkochen.

Zutaten für 2 Personen:

  • 250 g Penne

  • 1/2 Liter Tomatensoße

  • 100 g Hackfleisch

  • 1 Mozzarella

  • Salz, Olivenöl, Parmesan

Zubereitung:

  1. Zunächst bereiten wir die Tomatensoße vor: in einem Topf braten wir kurz das Hackfleisch mit etwas Salz an und geben dann die Tomatensoße hinzu und lassen das Ganze mit einem Schuss Olivenöl für ca. 15 Minuten köcheln. Nach Belieben würzen.

  2. Die Mozzarella schneiden wir in kleine Würfel.

  3. Nun kochen wir die Pasta in reichlich Salzwasser "al dente" ab. 

  4. Die Pasta absieben; Nun geben wir ca. 3 EL Tomatensoße zu Pasta und vermengen alles.

  5. Einen EL Soße in die Pfanne geben und dann die Hälfte der Pasta hinzugeben; Mozzarella und Parmesan drüber streuen und nochmals etwas Tomatensoße drauf geben. 

  6. Nun geben wir die restliche Pasta oben drauf und bestreuen diese mit der Mozzarella. Tomatensoße auf der Pasta verteilen und mit Parmesan bestreuen. 

  7. Mit geschlossenem Deckel lassen wir das Ganze auf mittlerer Stufe ca. 15 Minuten köcheln. 

  8. Vor dem servieren 5 Minuten ziehen lassen. 

20190805_095343.jpg

Buon appetito!