Panini Hamburger

Diese Brötchen sind unwiderstehlich und eignen sich super für einen leckeren Hamburgerabend. Ihr könnt sie natürlich auch für ein ausgiebiges Frühstück verwenden denn sie sind super lecker, egal mit was ihr sie belegt. Viel Spaß beim Backen!

Zutaten für ca. 8 Brötchen:

  • 450 g Manitobamehl

  • 180 ml lauwarmes Wasser

  • 50 g Zucker

  • 30 g weiche Butter

  • 1 TL Salz

  • 1 Ei

  • 7 g Trockenhefe

  • Sesamsamen + 1 Ei zum bepinseln

Zubereitung:

  1. In eine Schüssel geben wir das Mehl zusammen mit dem Zucker und der Trockenhefe und vermengen alles mit einem Holzlöffel.

  2. In der Zwischenzeit, sollte eure Butter nicht weich genug sein, könnt ihr die Butter in einem Topf kurz schmelzen lassen.

  3. Nun geben wir das Ei, Wasser, Butter und Salz hinzu und fangen an das Ganze mit den Händen zu vermengen.

  4. Wir geben den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche und kneten ihn für einige Minuten.

  5. Sobald der Teig schön weich und glatt ist lassen wir ihn bedeckt circa 1 Stunde ruhen.

  6. Nach dieser Zeit formen wir 8 Brötchen und geben sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Bedeckt nochmals 1 Stunden gehen lassen.

  7. Jetzt bepinseln wir die Brötchen mit dem verquirlten Ei und bestreuen sie mit Sesamsamen.

  8. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad für circa 15 Minten goldgelb backen.

  9. Die Panini auskühlen lassen und nach Lust und Laune belegen.

20200324_203827.jpg

Buon appetito!