Orecchiette con tonno e zucchine

Wie holt man sich auf die schnelle ein mediterranes Feeling nach Hause? Richtig, mit diesem Pasta-Rezept. Pasta mit Thunfisch und Zucchini, ein Glas Weißwein dazu und die Seele baumeln lassen. Viel Spaß beim Nachkochen.

Zutaten für 2 Personen:

  • 250 g Pasta

  • 80 g Thunfisch

  • 1 mittelgroße Zucchini

  • 1 Knoblauchzehe

  • Salz, Olivenöl

Zubereitung:

  1. Die Zucchini waschen und in kleine Stückchen reiben.

  2. In einer Pfanne erhitzen wir etwas Olivenöl und braten die Knoblauchzehe kurz scharf an.

  3. Nun geben wir die geriebene Zucchini und eine Tasse Wasser hinzu; nach Belieben salzen. Das Ganz für ca. 10 Minuten köcheln lassen. 

  4. In der Zwischenzeit kochen wir die Pasta entsprechend der angegebenen Minuten in reichlich Salzwasser ab.

  5. Jetzt geben wir den Thunfisch in die Pfanne zu den Zucchini und lassen alles nochmals aufkochen. TIPP: Sollte das Wasser komplett verdampft sein, einfach 1 kleine Tasse des Nudelwassers hinzu geben, so ensteht eine Soße, so dass die Pasta nicht zu trocken wird. 

  6. Pasta absieben und in die Pfanne geben. Alles miteinander vermengen und sofort servieren. 

20190731_155729.jpg

Buon appetito!