Zutaten für 2 Personen:

Cous Cous estivo

Das ist meine ganz persönliche Lieblings-Variante für ein sommerlichen Cous Cous. Ihr könnt eurer Fantasie natürlich freien Lauf lassen und weitere Zutaten hinzufügen. Vor allem im Sommer darf dieses Rezept bei uns nicht fehlen denn es ist schnell zubereitet und eignet sich diesen mit an den Strand oder Freibad zu nehmen ;) Viel Spaß beim Nachkochen. 

  • 100 g Cous Cous

  • 80 g Brechbohnen

  • 1/2 reife Avocado

  • 2 hartgekochte Eier

  • 1 kleine Gurke

  • 5 Cherry-Tomaten

  • 1 mittelgroße Kartoffel

  • Olivenöl, Salz, Zitrone

Zubereitung:

  1. Zunächst kochen wir die 2 Eier in Wasser für ca- 7-8 Minuten. Währenddessen kochen wir ebenfalls in Wasser die Brechbohnen nach Anleitung ab. 

  2. Den Cous Cous bereiten wir entsprechend der angegebenen Anleitung vor.

  3. Die Kartoffel schneiden wir in mittelgroße Würfel und kochen sie für ca. 5-7 Minuten in kochendes Salzwasser ab. 

  4. Nach der Kochzeit lassen wir die Eier, Brechbohnen, Cous Cous und Kartoffelstückchen auskühlen.

  5. In der Zwischenzeit schälen wir die Avocadohälfte und schneiden sie in kleine Stückchen.

  6. Cherry-Tomaten und Gurken waschen und ebenfalls in kleine Stückchen schneiden. 

  7. Nun vermengen wir den Cous Cous mit den Brechbohnen, Gurken, Tomaten und Kartoffelstückchen und geben nach Geschmack Olivenöl, Salz und Zitrone hinzu.

  8. Die Eier schneiden wir in jeweils 4 Stückchen und garnieren den Cous Cous mit den Eiern und den Avocadostückchen.

  9. Den Cous Cous einige Minuten ziehen lassen und dann servieren. TIPP: Ihr könnt den Cous Cous natürlich auch schon beispielsweise am Vorabend zubereiten und in den Kühlschrank stellen. 

20190612_161848.jpg

Buon appetito!