About Me

"Darf ich vorstellen?"

Mein Name ist Carmen Longo, geboren am 01.04.1987 in Pforzheim, Ba-Wü; Halb Spanierin und Halb Italienerin. 

Nach meinem Jurastudium (2012) bin ich zu  meinem Ehemann nach Pescara, Italien gezogen um mein Referendariat absolvieren zu können. 

Hier in Italien darf ein guter Teller Pasta zum Mittagessen auf keinen Fall fehlen. Je mehr ich diese tollen Pasta-Gerichte aß, desto größer wurde meine Liebe zum kochen. Ich hatte sehr oft die Möglichkeit meiner Mama, Freunden, Tanten und Schwiegermutter beim Kochen über die Schulter schauen zu dürfen. So konnte ich über die Jahre viele der leckeren Rezepte selbst nachkochen. Als Testperson kam und kommt mir auch heute mein Ehemann sehr zu Gute :)

Mittlerweile habe ich eine ganze Sammlung an leckeren Pasta-Rezepten. Mein Motto hierbei lautet: Einfach, schnell und lecker!

 

Aber nicht nur Pasta kommt bei uns auf den Tisch. Einmal die Woche gibt es hausgemachte Pizza. Durch die hilfreichen Tipps der Tante meines Ehemannes habe ich das Pizza-Backen perfektionieren können. Jene Tipps und Tricks und vor allem leckere Belag-Varianten werde ich gerne mit euch teilen.  

 

Ich bin nicht nur Hobbyköchin und Ehefrau sondern auch stolze Mama. Mein kleiner Sohn hält mich ordentlich auf Trap. Dies bedeutet jedoch nicht, dass es zum Mittagessen keine Pasta gibt ;)

 

Zeit für einen guten Teller Pasta findet man immer - in diesem Sinne: BUON APPETITO!

Tanti saluti

Eure Carmensita

1.jpg